Herzlich Willkommen beim Kunstturnen in der 1. Bundesliga mit der Kunstturnvereinigung Obere Lahn

Deutsche Turnliga Deutsche Vermögensberatung Mit freundlicher Unterstzützung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf Mit freundlicher Unterstzützung der Weber Gruppe
KTV Obere Lahn vs. KTT Heilbronn
Sporthalle an der Lahntalschule, Am Freibad 19, 35216 Biedenkopfam 17 Nov 2018 18:00 Uhr

KTV Obere Lahn startet den Kartenvorverkauf

21. Februar 2018

Erster Heimwettkampf der Turner am 10.03.2018

Auf Grund der hohen Nachfrage der heimischen Turnfans, sind die Karten für die Heimwettkämpfe ab sofort erhältlich. Vorbestellungen für die Wettkämpfe können über die E-Mailadresse karten@ktv-oberelahn.de gemacht werden. Insgesamt finden drei Heimwettkämpfe, jeweils um 18 Uhr, statt.
Den Auftakt in der Sporthalle der Lahntalschule Biedenkopf ist am 10. März gegen die TG Saar. Weitere Heimwettkämpfe sind am 08. September gegen den SC Cottbus und zum Saisonabschluss treffen die Biedenkopfer Turner am 17. November auf das KTT Heilbronn. Sowohl eine Dauerkarte für alle drei Heimwettkämpfe als auch Tickets zu einzelnen Begegnungen sind erhältlich. Für Schüler kosten die Tickets für einen Wettkampfabend 7 Euro, Karten für Erwachsene liegen bei 10 Euro. Ebenso sind Dauerkarten erhätlich.

„Wir erhoffen uns eine volle Halle und freuen uns schon jetzt auf die ersten Wettkämpfe in der ersten Liga. Ich bin sicher, dass es zu stimmungsvollen Partien kommen wird, wie es das Publikum aus den vergangenen Jahren gewohnt ist“, so Teamchef Felix Wiemers, der seine Vorfreude auf die anstehende Erstligasaison der KTV nicht verbergen kann.

Besonders freuen wir uns über die wiedergenesenen Nick Klessing und Lukas Dauser, beide haben sich im Training zurück gekämpft und wollen an ihre alten Leistungen anknüpfen, so Trainer Felix Wiemers.

Titanen zeigen souveräne Leistung in Heilbronn

24. Oktober 2017

Zum Bundesliga Rückrundenstart waren die Mannen um Trainer Albert Wiemers Gast bei der KTT Heilbronn. Vor ausverkauftem Haus waren die Titanen vom ersten Gerät an das dominierende Team. Bis auf zwei Ausnahmen turnten die Männer aus Biedenkopf einen fehlerfreien Wettkampf und gewannen deutlich mit 59:14 Scorerpunkten.

Mit Spannung erwartet wurde das Comeback von unserem „Fabi“ der sich nach dem Gewinn der Goldmedaille in Rio einer Schulter-Operation unterziehen musste. Fabi war auf den Punkt vorbereitet und zeigte am Boden, Sprung und Reck wieder Übungen mit Weltniveau. Seine Teamkameraden standen ihm in nichts nach. Andre, Scorerkönig an diesem Wettkampftag, zeigte seine gewohnte Klasse am  Seitpferd, Barren und Reck. Fabian Lotz turnte alle seine Übungen punktgenau in den Stand. Auch Tao Hoang, Lasse Gauch, Jasper Vennemann, Sebastian Quensell und  Moritz Müller trugen ihre Übungen  gekonnt vor und erzielten für die KTV wichtige Punkte im Kampf um das Bundesligafinale.

Am kommenden Wochenende ist Cottbus Gegner in der Biedenköpfer Sporthalle. Die Titanen brennen auf eine Wiedergutmachung aus dem letzten Jahr, als man unerwarten in Cottbus Punkte liegen ließ.

Fabian Hambüchen brennt auf die Rückrunde

20. August 2017

Fabi hat wieder richtig Bock auf Turnen!
Nach der notwendigen Schulterop im Frühjahr war nicht klar, wann und wie Fabi wieder in den Turnzirkus zurückkehren kann. Aber wer Fabi kennt weiß, wie ernsthaft und zielgerichtet er auch in der Reha am Aufbau der Schulter arbeitet. Nachdem Ärzte und Therapeuten das OK für den Einstieg ins Turntraining gegeben hatten war Fabi nicht mehr aufzuhalten. Von Woch zu Woche durfte Fabi ein bisschen mehr machen und wenn man ihn heute in der Halle sieht ist er schon fast wieder der Alte!
Und er hat noch nicht genug! Am Reck bastelt Fabi schon wieder an neuen Flugteilen. Neben Kovac und Kolman hat Fabi nun auch schon den Gayloard gehangen.
Fabi brennt auf die Bundesligarückrunde und will seinen Teil dazu beitragen, dass der Ausfall von Lukas Dauser nicht zu schwer wiegt.

« Vorherige Einträge
© 2018 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum