Herzlich Willkommen beim Kunstturnen in der 2. Bundesliga mit der Kunstturnvereinigung Obere Lahn

Deutsche Turnliga Mit freundlicher Unterstzützung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf Mit freundlicher Unterstzützung der Weber Gruppe
Deutsche Jugendmeisterschaften männlich
am 28 Jun 2024 09:00 Uhr
2.BL Heimwettkampf Vinnhorst
am 14 Sep 2024 18:00 Uhr
2.BL Auswärtswettkampf Ludwigsburg
am 21 Sep 2024 Uhr
2.BL Heimwettkampf Grünstadt
am 05 Okt 2024 18:00 Uhr
2.BL Heimwettkampf Koblenz
am 19 Okt 2024 18:00 Uhr
2.BL Auswärtswettkampf Heidelberg
am 26 Okt 2024 Uhr
2.BL Heimwettkampf Saar
am 09 Nov 2024 18:00 Uhr
2.BL Auswärtswettkampf Bochum
am 16 Nov 2024 Uhr

JtfO Regionalentscheid WK III und IV

2. Dezember 2023

Ende November gingen Sarina, Lina, Leonard und Friedi für das Team der Lahntalschule beim Regionalentscheid Jugend trainiert im Gerätturnen in Limburg an den Start. Im Wettkampf IV (Jg. 2011 und jünger) stellten sich die Schulmannschaften drei verschiedenen „Gerätebahnen“, bei denen Turnelemente an unterschiedlichen Geräten (z.B. Reck – Boden – Sprung) direkt hintereinander präsentiert werden mussten und zusätzlich Synchronturnen gefragt war, außerdem kamen drei „Sonderprüfungen“ – Tauklettern, Standweitsprung und Umkehrstaffel in die Wertung.

Nach einem leider etwas holprigen Start beim Synchronturnen, ging es umso motivierter an die restlichen Stationen, wo sich alle von Gerätebahn zu Gerätebahn nochmal steigern konnten. Die Bestweite beim Weitsprung, gute Leistungen beim Klettern und eine schnelle Staffel ließen die Lahntalschüler mit Platz 1 bei den Sonderprüfungen wieder etwas hoffen.

Während Sarina, Lina, Leonard und Friedi gemeinsam mit Elisa (TV Gladenbach) bei der Siegerehrung in Limburg noch auf Platz 4 geehrt wurde, war die Freude abends umso größer als die Ergebniskorrektur kam, dass es aufgrund eines Eingabefehlers doch Platz 3 war, so dass zumindest noch Daumendrücken bleibt, dass es vielleicht doch noch mit einem Platz beim Landesfinale 2024 klappt, da die Wettkämpfe wohl nicht in allen Regionen voll besetzt waren.

Eine Woche vorher stellen Franzi und Melina gemeinsam mit Dana (TV Wallau) das Team der LTS im WK3. Nur zu dritt und damit ohne Streichwert an den Start gegangen konnten sie mit Platz 3 in der Teamwertung überzeugen. Franzi belegte zudem Platz 2 in der Einzelwertung im Mehrkampf, Platz 1 am Barren und Platz 3 am Sprung, Melina konnte sich über Platz 7 in der Einzelwertung sowie Platz 2 am Balken freuen.

 

Einiges an Brisanz

12. November 2023

Es war ein ereignisreicher Abend in Biedenkopf, den so wohl keiner vorhergesehen hatte. Am Boden legten beide Teams etwas wackelig los, bevor sich die KTV am Pferd deutlich absetzen konnte. Die Gäste aus Linden zeigten vor den prächtig besetzten Rängen Nerven und die KTV wusste zu überzeugen. Somit kam es zu einer herben Klatsche für die vom Abstieg bedrohten Gäste. Im zweiten Ringeduell riss dann ein Ring in der Mitte durch – sowas sieht man auch nicht alle Tage. Zum Glück blieb Nico Köhler unverletzt. Es kam zu einer Unterbrechung und die beiden Ringe samt Lederband wurden am Karabiner unterhalt der Drahtseite ausgetauscht. Die Gäste entschieden beim Stand von 21 zu 4 den Wettkampf nicht aktiv weiter mitzugestalten und suchen nun am grünen Tisch nach der wohl allerletzten Chance auf den Klassenerhalt.

Die KTV turnte den Wettkampf also alleine zu Ende – schon alleine wegen des zahlreich erschienenen Publikums. Über den Sieg konnte sich natürlich keiner richtig freuen, da zu einem guten Wettkampf bekanntlich zwei Mannschaften gehören. Ein herber Rückschlag war dann noch die Landung von Sunny Fiecker am Reck. Bei seinem Tsukahara wollte er sich mit einem perfekten Stand vom Publikum für die Saison 2023 verabschieden. Leider knickte das linke Knie beim ansonsten schön ausgeführten Abgang nach innen weg und man muss wohl kein Experte sein, wenn hier die Diagnose ein Kreuzbandriss sein wird.

4 Starter bei dem Deutschland Pokal in Herbolzheim

7. November 2023

Für den nationalen Ländervergleich im Alter zwischen 9 und 18 Jahren konnten sich 4 Youngstars der KTV Oberen Lahn qualifizieren. Der Deutschland Pokal wurde dieses Jahr in Herbolzheim ausgetragen. Leonard Plack war der jüngste Starter mit 12 Jahren und landete auf dem 38 Platz. Für ihn war es wichtig, viel Wettkampferfahrung nicht nur auf Landesebene, sondern auch auf nationaler Ebene zu sammeln. In der Altersklasse 13 und 14 stellte die KTV 2 Starter mit Erik und Maxim. Maxim erwischte leider keinen guten Tag und musste mehrfach die Geräte verlassen. Erik hingegen turnte einen guten Wettkampf und erturnte mit 61,6 Punkten den 24 Rang. Justus Sporleder, der auch fester Bestandteil der Bundesligamannschaft ist, musste sich gegen starke Konkurrenz behaupten und landete schlussendlich auf dem 29. Platz.

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »
© 2024 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum