2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs Frankfurtam 14 Sep 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
TSG Grünstadt vs KTV Obere Lahnam 21 Sep 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TG Saar 2am 28 Sep 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Fulda vs KTV Obere Lahnam 19 Okt 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TV Großen Lindenam 26 Okt 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs KTG Heidelbergam 09 Nov 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Koblenz vs KTV Obere Lahnam 16 Nov 2019 Uhr

«

»

6. November 2013
Deutscher Meister gastiert in Biedenkopf

Fabian Hambüchen will am Wochenende wieder angreifenMit der TG Saar kommt der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister am kommenden Samstag in die Sporthalle der Lahntalschule. Dann geht es für die heimische KTV ab 18 Uhr darum, die einmalige Chance zu wahren, den Einzug in das Finale um Platz eins zu schaffen. Als derzeitiger Tabellenführer ist schon sicher, dass die hinterländer Turner um Fabian Hambüchen, im kleinen Finale um Platz drei stehen. „Wir sind nun so weit gekommen, jetzt wollen wir auch den Einzug ins große Finale schaffen. Es ist unfassbar, wo wir gerade stehen. Damit hat vor der Saison keiner gerechnet. Unsere Ausgangslage ist optimal als ungeschlagener Tabellenführer.“, zeigt sich Trainer Wiemers kämpferisch vor den letzten beiden Saisonwettkämpfen. Dass es nicht einfach wird, ist allen beteiligten bei der KTV klar, denn mit der TG Saar kommt eine sehr erfahrene Erstligatruppe nach Biedenkopf. Gekrönt durch den Meistertitel im vergangenen Jahr, haben die Saarländer in den letzten Runden beständig einen der ersten vier Plätze belegt und sind damit fester Bestandteil des DTL-Finals.

Dass sie als aktuell fünftplatzierter als gehörig unter Druck stehen, liegt auf der Hand. Angeführt von Eugen Spiridonov, der einige Jahre Weggefährte von Fabian Hambüchen in der Nationalmannschaft ist, werden die Gäste alles daran setzen in Biedenkopf zu punkten. Mit dem Ukrainer Maksym Semiankiv wurde daher kurzfristig noch ein Ausländer verpflichtet, der sich mit dem usbekischen Olympiamedaillengewinner Anton Fokin einen Sechskampf teilen wird. Somit hat die TG aus dem Saarland die Ausländerposition stark besetzt.

Mit Waldemar Eichhorn, einem Mann, der schon ein neues Element am Seitpferd vorgestellt hat steht ein weiterer Hochkaräter in den Reihen der Gäste. Als Gerätespezialisten agieren Max Rupp und die Brüder Philipp und Tobias Matzke. Durch den Ausfall von Ivan Bykov, der sich die Bizepssehne abgerissen hat, rutscht mit Luca Ehrmanntraut einer der stärksten Jugendturner Deutschlands in den Kader. Seine Stärken liegen vor allem am Sprung.

„Wir erwarten die Gäste vor allem am Sprung stärker als wir, aber auch an Boden, Pferd und Barren wird es eng. Ich gehe von einem spannenden Wettkampf aus, wo die Mannschaft mit der geringeren Fehlerquote die Nase vorne haben wird.“, analysiert Trainer Wiemers seine Vorbereitungen auf das anstehende Duell mit dem amierenden Deutschen Meister.

Hallenöffnung ist am Samstag um 16 Uhr. Restkarten sind noch unter karten@ktv-oberelahn.de zu bekommen und an den üblichen Vorverkaufsstellen: Bürobedarf Hild, Sparkasse Biedenkopf, V+R Bank, Easy Fitness in Biedenkopf und Sport Balzer in Wallau und Fotohaus Achatzi in Laasphe

Wer zeitig an der Abendkasse erscheint, wird auch noch einen Platz in der Halle bekommen.

© 2019 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum