Herzlich Willkommen beim Kunstturnen in der 2. Bundesliga mit der Kunstturnvereinigung Obere Lahn

Deutsche Turnliga Mit freundlicher Unterstzützung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf Mit freundlicher Unterstzützung der Weber Gruppe
2. Bundesliga
TSG Grünstadt vs KTV Obere Lahnam 21 Sep 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TG Saar 2am 28 Sep 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Fulda vs KTV Obere Lahnam 19 Okt 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TV Großen Lindenam 26 Okt 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs KTG Heidelbergam 09 Nov 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Koblenz vs KTV Obere Lahnam 16 Nov 2019 Uhr

2 Mannschaften kämpften um den Hessenmeistertitel

13. November 2013

Von Hannah Wiemers – Mit gleich zwei Mannschaften ist die KTV Obere Lahn vergangenen Samstag zu den Hessischen Mannschaftsfinalwettkämpfen nach Kelkheim gefahren. Die jüngere Mannschaft startete im Wettkampf 3 (Jahrgang 2001 und jünger). Sie konnten mit einem 10. Platz der 12 teilnehmenden Mannschaften zufrieden sein. Jeweils vier der  fünf Turnerinnen gingen ans Gerät. Die drei besten Übungen kamen dann in die Wertung. In der Mannschaft turnten Emma Ahrendt, Janina Sperling, Anna-Lena Dersch, Lena Schiebel und Anna Becker. Besonders hervorzuheben ist Emma Ahrendts Einzelleistung. Sie wurde 12. in der Einzelwertung. Stolz ist Trainerin Sara Abraham auf die schönen Bodenübungen ihrer Turnerinnen. Sie konnten bereits neue Schwierigkeiten einbauen. Nicht ganz optimal lief es am Schwebebalken. Hier musste jede Turnerin einmal das Gerät verlassen.

Die ältere Mädchenmannschaft konnte mit einem soliden Ergebnis zurück nach Biedenkopf fahren. Sie turnten im jahrgangsoffenen Wettkampf.

Mit Personalproblemen hatten sie im Vorhinein zu kämpfen, da Hannah Wiemers sich einen Bänderriss zugezogen hatte. Doch diese Aufgabe konnten Janina Weigl, Julia Wehn, Samantha Pfeifer, Sonja Rüffler und Lisa Klee meistern. Sie erturnten sich den 11. Platz. Die Konkurrenz in ihrem Wettkampf war sehr stark besetzt und man freute sich in dieser Wettkampfklasse mitturnen zu können. Zwar musste die Mannschaft am Sprung durch Unsauberkeiten Punkte einbüßen. Doch gerade an Barren und Balken konnten sie die Fehler wieder ausgleichen.

 

Ab jetzt kämpfen wir um Gold!

13. November 2013

Fabs_Bodenvon Benedikt Bernshausen In den ersten Minuten nach dem Wettkampf jubeln mehr als 1500 Zuschauer minutenlang lautstark, fließen bei Trainer Albert Wiemers Tränen der Freude und fehlen seinen Sportlern die Worte: Sebastian Quensell findet es „unglaublich“, Thore Gauch „einfach unbeschreiblich“ und Fabian Hambüchen wird „das erst später realisieren“. Es sind die wohl emotionalsten Augenblicke in der Biedenkopfer Turngeschichte, die der Trainer später als „das sportlich Beste, was ich jemals erlebt habe“ zusammen fasst. Zwar sicherte sich die Kunstturnvereinigung schon beim letzten Wettkampf einen Platz in der Endrunde. Doch mit dem Sieg gegen die TG Saar steht fest, dass sie dort nicht um den dritten, sondern den ersten Platz kämpfen werden. Albert Wiemers ist überglücklich: „Wir haben hier und da gezittert, im großen und ganzen ist aber aufgegangen, was wir uns ausgemalt hatten – meine Mannschaft hat alles richtig gemacht!“

Deutscher Meister gastiert in Biedenkopf

6. November 2013

Fabian Hambüchen will am Wochenende wieder angreifenMit der TG Saar kommt der amtierende Deutsche Mannschaftsmeister am kommenden Samstag in die Sporthalle der Lahntalschule. Dann geht es für die heimische KTV ab 18 Uhr darum, die einmalige Chance zu wahren, den Einzug in das Finale um Platz eins zu schaffen. Als derzeitiger Tabellenführer ist schon sicher, dass die hinterländer Turner um Fabian Hambüchen, im kleinen Finale um Platz drei stehen. „Wir sind nun so weit gekommen, jetzt wollen wir auch den Einzug ins große Finale schaffen. Es ist unfassbar, wo wir gerade stehen. Damit hat vor der Saison keiner gerechnet. Unsere Ausgangslage ist optimal als ungeschlagener Tabellenführer.“, zeigt sich Trainer Wiemers kämpferisch vor den letzten beiden Saisonwettkämpfen. Dass es nicht einfach wird, ist allen beteiligten bei der KTV klar, denn mit der TG Saar kommt eine sehr erfahrene Erstligatruppe nach Biedenkopf. Gekrönt durch den Meistertitel im vergangenen Jahr, haben die Saarländer in den letzten Runden beständig einen der ersten vier Plätze belegt und sind damit fester Bestandteil des DTL-Finals.

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »
© 2019 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum