2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs Frankfurtam 14 Sep 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
TSG Grünstadt vs KTV Obere Lahnam 21 Sep 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TG Saar 2am 28 Sep 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Fulda vs KTV Obere Lahnam 19 Okt 2019 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs TV Großen Lindenam 26 Okt 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Obere Lahn vs KTG Heidelbergam 09 Nov 2019 18:00 Uhr
2. Bundesliga
KTV Koblenz vs KTV Obere Lahnam 16 Nov 2019 Uhr

«

»

13. September 2012
Obere Lahn testet Form

Ein Testwettkampf im bayrischen Buttenwiesen soll Aufschluss über die Form des Kaders der KTV geben. So geht es um die Mannen um Trainer Albert Wiemers am kommenden Samstag in der Nähe von Augsburg gegen den dort ansässigen Zweitligisten vom TSV Buttenwiesen an die Geräte. „Es wird für uns ein schwerer Wettkampf werden, da noch auf einige Kräfte verzichtet werden muss. Dennoch wollen wir Kampfgeist beweisen und zeigen, dass wir im Training nicht geschlafen haben.“, so Trainer Wiemers vor dem anstehenden Wettkampf.

Mit Fabian Lotz, Fabian Hambüchen sowie dem Weißrussen Andrey Likhovitskiy, der erst vor dem ersten Wettkampf anreist, fehlen drei echte Leistungsträger für den Test, der im vergangenen Jahr in Biedenkopf stattfand und damals knapp zugunsten der KTV ausging.

Lot passt der Test in diesem Jahr nicht in seinen Formaufbau. „Aufgrund der späten deutschen Meisterschaften in diesem Jahr hatte ich meine Sommerpause sehr spät gelegt und ich brauche die zwei Wochen Trainingsphase noch, um gegen Stuttgart in Topform zu sein.“, so Lotz über seine Saisonvorbereitung. „Das ist für uns kein großes Problem, Fabs ist unumstritten und eine feste Größe im Team, ich weiß was er drauf hat.“, kommentiert Wiemers.

Selbiges gilt natürlich auch für den Vorzeigeturner Hambüchen, zumindest wenn er zeitlich verfügbar ist. Dennoch muss sich die KTV auch auf viele Wettkämpfe ohne ihn einstellen, was dann wiederum eine Mehrbelastung für den Rest der Truppe darstellt.

Somit gilt es für die Kräfte, die sich für die dritte und vierte Position an den Geräten anbieten, sich für die Saison zu empfehlen und einen möglichst fehlerfreien Wettkampf zu bieten, um der Heimmannschaft Paroli bieten zu können. Für die KTV werden an die Geräte gehen: Jasper Vennemann, Sebastian Quensell, Thore Gauch, Waldemar Schiller sowie Philipp und Felix Wiemers.

 

© 2019 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum