Herzlich Willkommen beim Kunstturnen in der 1. Bundesliga mit der Kunstturnvereinigung Obere Lahn

Deutsche Turnliga Deutsche Vermögensberatung Mit freundlicher Unterstzützung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf Mit freundlicher Unterstzützung der Weber Gruppe
Siegerländer KV vs. KTV Obere Lahn
am 10 Nov 2018 18:00 Uhr
KTV Obere Lahn vs. KTT Heilbronn
Sporthalle an der Lahntalschule, Am Freibad 19, 35216 Biedenkopfam 17 Nov 2018 18:00 Uhr

Obere Lahn bereitet sich auf deutschen Vizemeister vor

3. Mai 2013

Mit der KTV Straubenhardt wird am kommenden Samstag ab 18 Uhr (Hallenöffnung 16 Uhr) in der Sporthalle der Lahntalschule der amtierende Deutsche Vizemeister zu sehen sein. Verstärkt durch Oleg Stepko bringen die Schwarzwälder den aktuellen Barreneuropameister mit. Straubenhardt steht zudem nach dem zweiten Wettkampftag an der Tabellenspitze und ist der Favorit im Kampf gegen die heimische KTV, da die
Straubenhardter am vergangenen Wettkampftag mit über 336 Punkten die höchste Punktzahl aller Vereine der ersten Liga erzielten. Die starke Punktzahl verwundert trotz des Weggangs von Marcel Nguyen zu Ligakonkurrenten Stuttgart nicht, wenn ein Blick auf den Kader geworfen wird. Mit Brettschneider, Weinert, Taranu, Wirth, Weber und Klimenko stehen einige Turner in den Reihen der Straubenhardter, die entweder im B-Kader sind oder bereits waren. Auch André Schaich und Dimitri Walter haben in diesem Jahr schon unter Beweis gestellt, dass sie zu Topleistungen in der Lage sind und den ohnehin breit besetzten Kader des dreimaligen Deutschen Meisters glänzend verstärken.

Deutlicher Auswärtssieg in Buttenwiesen

30. April 2013

TurnenVon Benedikt Bernshausen
Buttenwiesen. Mit einem Sieg sind die Turner der KTV Oberen Lahn in die Saison gestartet. 66:11 gewannen die Hessen gegen den TSV Buttenwiesen. „Die Biedenkopfer haben uns nichts geschenkt, die haben Vollgas gegeben“, resümierte TSV-Trainer Helmut Kehl.
Obere Lahn schonte auch das Europameisterschafts-Duo Fabian Hambüchen und Andrey Likhovitskiy zum Saisonauftakt nicht. Der Weißrusse turnte einen Sechskampf und steuerte 25 Scorepunkte zum Erfolg bei, Hambüchen 17. „Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet, dass es schon so gut läuft“, kommentierte Topscorer Likhovitskiy seine 87,5 Turnpunkte – nur eine Woche nach den anstrengenden Titelkämpfen von Moskau. Einen sensationellen Wettkampf zeigte auch Fabian Lotz. Ebenfalls an allen Geräten im Einsatz, holte er 81,75 Turn- und 18 Scorepunkte. Kurzkommentar Lotz: „Unfassbar!“ Er habe seinen Übungen „hier und da“ aufgestockt und spüre, dass er körperlich „richtig gut drauf“ sei. Während die Stars in Moskau turnten, kämpfte sich Lotz in Frankfurt zum Hessenmeister. Er fand: „Das war eine optimale Vorbereitung!“

KTV Obere Lahn will zum Saisonauftakt punkten

25. April 2013

Fabian Lotz will in Buttenwiesen punktenGegen den Neuling der ersten Liga, den bayrischen TSV Buttenwiesen, beginnt für die KTV Obere Lahn am kommenden Samstag die Erstligasaison.
Nicht wie im vergangenen Premierejahr im Herbst, sondern bereits im Frühjahr müssen sich die Hinterländer Turner bereits in Topform präsentieren, um auswärts die ersten Punkte einzufahren und den ersten Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen. Mit Fabian Hambüchen und Andrey Likhotskiy sind zwei der besten Punktesammlern der abgelaufenen Saison am Samstag für die KTV an den Geräten. Auch Fabian Lotz bewies am vergangenen Samstag bei den Landesmeisterschaften, dass er bereit ist für den Ligastart und holte souverän alle sieben zu vergebenen Titel. Lotz wird als Sechskämper eine der entschiedenen Rollen im Team einnehmen, wenn es um die Punkte geht. „Ich bin mir sicher Fabs wird seine Rolle gut erfüllen. Seine Form passt.“, so Trainer Wiemers zuversichtlich über den Hessenmeister.

« Vorherige EinträgeNächste Einträge »
© 2018 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum