Keine Termine eingetragen

«

»

3. Mai 2013
Obere Lahn bereitet sich auf deutschen Vizemeister vor

Mit der KTV Straubenhardt wird am kommenden Samstag ab 18 Uhr (Hallenöffnung 16 Uhr) in der Sporthalle der Lahntalschule der amtierende Deutsche Vizemeister zu sehen sein. Verstärkt durch Oleg Stepko bringen die Schwarzwälder den aktuellen Barreneuropameister mit. Straubenhardt steht zudem nach dem zweiten Wettkampftag an der Tabellenspitze und ist der Favorit im Kampf gegen die heimische KTV, da die
Straubenhardter am vergangenen Wettkampftag mit über 336 Punkten die höchste Punktzahl aller Vereine der ersten Liga erzielten. Die starke Punktzahl verwundert trotz des Weggangs von Marcel Nguyen zu Ligakonkurrenten Stuttgart nicht, wenn ein Blick auf den Kader geworfen wird. Mit Brettschneider, Weinert, Taranu, Wirth, Weber und Klimenko stehen einige Turner in den Reihen der Straubenhardter, die entweder im B-Kader sind oder bereits waren. Auch André Schaich und Dimitri Walter haben in diesem Jahr schon unter Beweis gestellt, dass sie zu Topleistungen in der Lage sind und den ohnehin breit besetzten Kader des dreimaligen Deutschen Meisters glänzend verstärken.

Dennoch hat die Mannschaft der Oberen Lahn zuletzt Selbstvertrauen getankt und blickt auf ein erfolgreiches Turnwochenende beim Auswärtswettkampf in Buttenwiesen zurück. „Wenn wir uns ähnlich gut präsentieren, dann muss unser Ziel sein den Wettkampf so lange wie möglich offen zu gestalten, auch wenn wir hier der Außenseiter sind“, so Teamchef Philipp Wiemers. Angeführt wird die Riege wieder von Andrey Likhovitskiy und dem ehemaligen Reckweltmeister Fabian Hambüchen, die beide zuletzt ihre gute Form unter Beweis stellten und die Straubenhardter am ein oder anderen Gerät ärgern dürften.

In der abgelaufenen Woche galt es nun in den Reihen der Hinterländer die Leistungen vom gelungenen Saisonauftakt zu stabilisieren und den ein oder anderen individuellen Fehler abzustellen, den es auswärts noch zu sehen gab. Insbesondere Fabian Lotz, der in Buttenwiesen einen herausragenden Wettkampf zeigte, hofft diese Leistung zu Hause bestätigen zu können: „Ich freu mich riesig auf die Fans zu Hause. Das wird ein klasse Turnsamstag in Biedenkopf.“, so Lotz voller Enthusiasmus vor dem Aufeinandertreffen am Wochenende. Neben Lotz sollen wiederum Sebastian Quensell und Thore Gauch sowie Felix Wiemers und Waldemar Schiller das Team komplettieren. „Zwar bereiten die Rückenprobleme von Waldi uns immer noch Sorgen, aber ich bin sicher eine schlagkräftige Truppe in den Wettkampf zu schicken. Die letzten Trainingsleistungen passen gut.“, so Trainer Wiemers über seine Mannen vor dem ersten Heimwettkampf der Saison.

Karten sind noch an den Vorverkaufsstellen (Sparkasse in Biedenkopf, Bürobedarf Hild in Biedenkop, Easy Fittness in Biedenkopf, Sport Balzer in Wallau sowie Fotohaus Achatzi in Bad Laasphe) und im Internet unter karten@ktv-oberelahn.de erhältlich. Auch an der Abendkasse wird es wie gewohnt noch Tickets geben. Schüler zahlen € 6 und Erwachsene € 9.
Jede Eintrittskarte zu dieser Veranstaltung enthält einen 10 €-Gutschein auf der Anlage des Golfclub Wittgensteiner Land e.V.
Gegen Vorlage der Eintrittskarte können Sie z.B. kostenlos an einem Schnuppertraining unter Anleitung eines professionellen Golflehrers teilnehmen.

© 2018 KTV Obere Lahn e.V. · Impressum